Direkt zum Inhalt
Startseite It's only 1 step 2 your solution!

Infrastruktur

Wir arbeiten mit modernsten Technologien und Geräten und beziehen stets neueste Erkenntnisse bei der Umsetzung von Konzepten und Lösungen mit ein.

Die sorgfältige Dokumentation Ihrer IT-Umgebung sichert im Störungsfall den Zugang zu wichtigen Informationen.

infrastructureImage Source

Sie müssen sich bei uns nicht mit Hotlines und wechselnden Mitarbeitern ärgern. Unsere Spezialisten stehen Ihnen gerne persönlich und direkt ohne Umwege zur Seite.

Gern unterstützen wir Sie beim Betrieb von

  • Firewall & Security-Lösungen
  • Servern und Clients
  • Netzwerken
  • Peripherie-Systemen
  • WLANs
  • Backup & Wiederherstellung
  • Planung
  • Software- und Patch-Management

und weiteren Aspekten rund um Ihre IT-Intrastruktur.

Im Idealfall werden sämtliche Komponenten Ihrer IT-Systeme, beginnend beim Status der Hardware, der Verfügbarkeit von Software-Anwendungen, Diensten oder Dienstgruppen und deren Abhängigkeiten uvm. mittels unserer Eigenentwicklung tactus automatisiert einem Monitoring unterzogen. Dabei werden auch Konfigurationen von z. B. aktiven Netzwerk-Komponenten automatisiert gesichert oder auch auf Wunsch Zustands-Statistiken und -Graphen der IT-Infrastruktur anschaulich und simplifiziert in Form von Dashboards dargestellt.

 

 

 

Netzwerk

Ein funktionierendes Netzwerk ist das Rückgrat jeder IT-Infrastruktur und wird am Kern gefestigt. Nur wenn von unten nach oben sauber gearbeitet wird, kann an der Spitze bei Systemen und Applikationen ein störungsfreier und schneller Betrieb gewährleistet werden.

Deshalb arbeiten wir mit qualitativ hochwertigen Komponenten ausgewählter Hersteller und setzen deren Produkte gezielt ein um einen langfristigen und dauerhaften Betrieb zu realisieren.

Die Wahl der Netzwerk-Komponenten gibt auf langen Zeitraum die technischen Rahmenbedingungen für jetzige und kommende System-Generationen vor. Daher nehmen wir uns die so wichtige und nötige Zeit um mit Ihnen gemeinsam vorhandene Systeme zu analysieren und um Optionen für Erweiterungen und mögliche Verbesserungen zu erarbeiten.

 

 

 

Domain-, Web- und Applikations-Hosting

Diese gängigen Begriffe sind Ihnen sicherlich schon oft untergekommen - aber was bedeuten diese genau?

Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir folgende kurze Erklärungen zusammengestellt:

Domain-Hosting:
Domain-Hosting beschreibt den laufenden Betrieb von Domains innerhalb eines Domain Name Systems (DNS), wie es aktuell im Internet der Fall ist. Das Hosting einer Domain stellt die Basis für den Betrieb einer Web-Anwendung oder einer Web-Seite dar, welche folglich von Suchmaschinen wie z. B. Google oder Bing gefunden werden kann.

Web-Hosting:
Web-Hosting ist das verlässliches Bereitstellen von Web-Inhalten (=Webspace) und das Unterbringen von Webseiten (=Hosting) auf einem Web-Server, welcher - im Idealfall - rund um die Uhr erreichbar ist.

Applikations-Hosting:
Anwendungs- oder Applikations-Hosting ist das zur Verfügung stellen von Web-Anwendungen nach Bedarf des Kunden. In jedem Fall geht es um flexible Lösungen, die individuell an die jeweiligen Kundenanforderungen angepasst werden.

 

Vielleicht stellen Sie sich gerade folgende Frage:

Domain-, Web- und Applikations-Hosting bietet mir auch mein Internet Service Provider. Worin unterscheidet sich Domain-, Web- und Applikations-Hosting durch oneStep2 von einem Hosting bei meinem Provider?

Der Betrieb einer Web-Anwendung oder einer Web-Seite ist keineswegs ein einmaliger, simpler Prozess, in welchem der Inhalt der Seite auf einen Server hochgeladen wird und fortan läuft. Vielmehr bedarf die Web-Seite einer regelmäßigen Prüfung auf Aktualität der eingesetzten Software und gegebenenfalls ein schnelles Handeln falls sicherheitsrelevante Aspekte zum Tragen kommen.

Da die Bereiche IT-Security sowie Netzwerk- und System-Überwachung unsere Kernkompetenzen sind, bieten wir Domain-, Web- und Applikations-Hosting mit folgenden Mehrwerten an:

  • automatische Prüfung Ihrer Anwendung auf Aktualität der Software-Installation
       (z. B. beim Einsatz von Open Source CMS-Tools wie Joomla, Drupal oder Wordpress)
  • Durchführung kritischer Sicherheitsupdates
       (z. B. Sicherheits-Patches einspielen sobald diese seitens des Herstellers bekannt werden)
  • Überwachung von Prozessen innerhalb Ihrer Web-Anwendung
       (z. B. regelmäßige Prüfung ob der Versand von E-Mails aus Ihrer Anwendung tatsächlich funktioniert)
  • und weitere Aspekte rund um den nachhaltigen Betrieb von Web-Seiten oder Web-Anwendungen

Vor allem wenn Sie keine eigene oder nur eine kleine IT-Abteilung haben, sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung, unserer Servicequalität und unserem Angebot speziell für kleine bis mittelständische Unternehmen. Bündeln Sie Ihre Ressourcen für Ihr Kerngeschäft - und wir übernehmen gern solche IT-System bezogenen Aufgaben für Sie!

Für das Monitoring eines nachhaltiges Domain-, Web- und Applikations-Hosting setzen wir u.a. unser Produkt tactus ein.

Monitoring

Falls Sie sich fragen: "Wer braucht überhaupt IT-Infrastruktur-Monitoring?", dann ist die Antwort darauf recht simpel: jeder Betrieb, der eine EDV-Anlage betreibt - unabhängig von der Größe des Betriebes oder der Anzahl der Geräte.

Die hohe Komplexität und das Zusammenspiel vieler Komponenten untereinander spielen im laufenden Betrieb einer EDV-Anlage eine wesentliche Rolle. Beispielsweise besteht das Buchhaltungssystem nicht nur aus einem Server und der dortigen Speicherkapazität und Rechenleistung. Komponenten wie die Internet-Anbindung für Überweisungen, Verfügbarkeit des E-Mail-Systems für die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Partner sind ebenso essentielle Bestandteile.

Viele (leider) oftmals nicht beachtete Komponenten spielen für den laufenden Betrieb einer EDV-Anlage eine wesentliche Rolle. Solange betriebskritische Komponenten wie Netzwerk-Switches, Firewall oder Internet-Router funktionieren, ist die "Welt in Ordnung", aber wenn eine dieser Komponenten ausfällt, dann löst dies mitunter eine Kettenreaktion an Problemen aus.

Um nicht erst nach dem Aufschrei beispielsweise der Mitarbeiter auf Probleme reagieren zu können und zudem viel Zeit in die Fehlersuche zu investieren, empfiehlt es sich, seine IT-Infrastruktur zu monitoren.

Unser Produkt tactus unterstützt Sie dabei, Probleme bei Bedarf rasch zu erkennen, rasch beheben zu können und eine aufwendige, zeitintensive Fehlersuche zu vermeiden.

Sind ITIL (IT Infrastructure Library) oder ISO 2700x ein Thema in Ihrem Unternehmen? Hierfür müssen eine Vielzahl an Vorgaben, Vorschriften und Dokumentationen erfüllt werden, wie beispielsweise die Revisionssicherheit bzgl. Konfigurationsänderungen. In diesem Fall übernimmt tactus wichtige Aufgaben.

tactus unterstützt Ihren Weg zu einer erfolgreichen Zertifizierung und folgenden Re-Zertifizierungen.